Geschichte

Wilox Strumpfwaren GmbH wurde 1963 in Kempten im Allgäu gegründet und gilt seither als der kompetente und zuverlässige Partner für Handels- und Eigenmarken im Bereich Strumpfwaren.

Seit Oktober 2002 ist die Firma BAUMGAERTNER Textilvertrieb GmbH, spezialisiert für den Bereich Strickstrumpf, als 100%ige Tochtergesellschaft integriert.

Im Dezember 2006 sowie Oktober 2010 wurde das Unternehmen WILOX von den Eigentümern an die Daun & Cie Aktiengesellschaft verkauft. Mit den dadurch entstandenen Synergien ist es WILOX möglich auf konzerneigene Garn- und Strickproduktionen zurückzugreifen.

Am 01. Februar 2017 übernahm durch eine wohl vorbereitete Übernahme, die ELMIC GmbH, das Strumpfunternehmen WILOX. Eigentümer der ELMIC GmbH ist Malte Daun, Sohn von Claas Daun.

Günther Baumgärtner, Thomas Heckel sowie Alessandro Canosa, führen in gewohnter Weise die operative Gesamtverantwortung für das Familienunternehmen.

Aufgrund von Wachstum, wurde es für WILOX notwendig, neu zu bauen.Verwaltung, Produktentwicklung und Lager werden auf 15.000 m² mit rund 21.000 Paletten-Stellplätzen, in Wolfertschwenden, Landkreis Unterallgäu (an der A 7 zwischen Memmingen und Kempten) errichtet. Bezug des technisch modernst ausgestatteten Objektes ist Januar 2018.